OMG-AddOn #001 – Spielräume

Spielräume sind eher Situationen als dreidimensionale Strukturen. Doch wie in Räumen können wir uns IN ihnen wahrnehmen, darin befinden. Zu Trainings- oder Erlebniszwecken können wir uns bestimmte Räume ganz bewusst schaffen (und sehen so auch nach und nach, wie wie unbewusst alle anderen ebenso geschaffen haben).
So können wir z.B. jede einzelne Autofahrt als Aufmerksamkeitstraining, Gelassenheitstraining oder durchaus auch einfach zum reinen Vergnügen nutzen. Die obendrein den tollen Nebeneffekt hat, dass man danach gleich da ist, wo man hin wollte. Gut genutzte Zeit, statt sich in Langeweile, Stress und unflätigem Ausdruck anderen Verkehrsteilnehmern gegenüber zu üben. Oder auf diese Weise Unfälle zu verursachen.

„Wenn ich Auto fahre, bin ich der DRIVER.
Den spiel ich nach Vorbild von Jason Statham in TRANSPORTER. Denn der ist ein gefragter Fahrer, weil er im Ruf steht, seine Ware SICHER zu liefern. Und eben nicht unbedingt schnell oder abgehetzt. Er hat ein schnelles Auto, vor allem aber beherrscht er es und ist so lange erfährt NUR auf das Fahren konzentriert. Und darauf, quasi einen PERFEKTEN ABSCHNITT nach dem anderen zu fahren. NFS-Zocker wissen Bescheid: ein Perfekter Abschnitt ist einer, an dem man mit seinem Auto NICHTS als die Straße berührt hat. Also nichts beschädigt hat. Weder am Auto, noch etwas oder jemand Anderem.
Im FirstLife hilft mir das unbezahlbar dabei, SICHER zu fahren. Ich FÜHLE mich dann auch wesentlich sicherer, allein deswegen mach ich das inzwischen lieber so. Und wenn ich grinsend aussteige, ist mein Spieltrieb auch gleich befriedigt und ich bin gut drauf.“
„Dude“, OMGamer

Genau solche Effekte hat das OnMind-Gaming (OMG) auf den Alltag des Spielers.
Seine alltäglichen Beschäftigungen werden zu einem Teil des BEWUSST erlebten Tages. In eben völlig alltäglichen Situationen („Spielräumen“), weil sich OnMind eben immer und überall spielen lässt. Jede Situation bietet den Raum für ein Erlebnis, und eine Art von Erlebnis nennen wir „Quest“. Sie können sich in allen nur erdenklichen Gestalten zeigen, in jeder Form von Miteinander oder Gegeneinander. Sie sind Herausforderungen, die es zu meistern gilt, weil es bis zum Ende Erfahrungspunkte gehagelt hat. Und gerade deswegen sind die Quests im Moment doppelt und dreifach interessant.
Die meisten Quests/Herausforderungen sind welche, in denen wir uns ein bestimmtes Verhalten angewöhnt haben, das eine Problem-Ursache darstellt und Frust hervorbringt. Und dann ist die größte Herausforderung, uns ENTGEGEN dieser Gewohnheit zu verhalten und die Lösung anzuwenden. In diesen Herausforderungen stecken die meisten OMGamer fest, vor allem wenn sie noch völlig unbewusst spielen. „Unbewusst“ bedeutet in diesem Fall explizit „antrainiert verhaltend, ohne das Verhalten zu hinterfragen“.

„Ich steckte in einem handfesten Streit mit meiner Schwester, es flogen die Fetzen und wir weinten schon beide schwer verletzt, als mit auffiel, dass unsere Streits irgendwie einem Schema F folgten. Person A provoziert Person B und B reagiert entsprechend. Alles schraubt sich hoch bis jemand weint. Oder noch schlimmer. Und da fiel mir auf, dass dieses „entsprechend“ durchbrochen, durch eine ANDERE Reaktion geändert werden kann und SOLLTE, wenn man etwas anderes als das (in diesem Fall unangenehme) ENTSPRECHENDE, GEWOHNTE, ANTRAINIERTE erleben will. Also spuckte ich ab diesem Moment nicht mehr zurück, sondern fragte sie bei nächster Gelegenheit, ob ich irgend etwas tun kann damit es ihr besser geht. Aber nicht aggressiv, sondern interessiert und liebevoll. Das nahm ihr gleich den Wind aus den Segeln. Seitdem streiten wir nicht mehr viel, und wenn dann irgendwie anders. Sie spielt auch OnMind, und so konnten wir uns so darüber Austauschen, dass wir die Ursachen schnell gefunden hatten und seitdem gar keinen GRUND mehr haben, unsere Zeit mit streiten zu verbringen. Da haben wir inzwischen echt Cooleres gefunden!“
Nancy, OMGamerin

Der Moment bietet alles was wir brauchen, um bewusst auf ganz andere weise zu spielen/leben wie bisher. Jeder Spielraum bietet Dir den Spielraum, Deine Spielweise zu überdenken und anzupassen.

Howta Rhine!

 

Bildschirmfoto 2017-12-14 um 00.52.58

Advertisements

Ein Gedanke zu “OMG-AddOn #001 – Spielräume

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s