Wu-Wei

peacetrailing

Ich mache, und das würden viele um mich herum unter Eid beschwören,
im Grunde GAR NICHTS.
Ich leb in jeden Tag hinein, schau aufmerksam was er mir mitbringt,
und was ich bis zum Ende des Tages damit gemacht habe.
Tagein, tagaus.. Jeden Tag das selbe Spiel.
Ohne dass es mir jemals langweilig würde..

Dabei lass ich mich einfach von meinem INTERESSE führen,
einfach immer der Nase nach,
in vollem Vertrauen darin, dass es mich DAHIN führt,
wo ich hin will.
Selbst, wenn es mich Wege gehen lässt die aussehen,
als würden sie mich in die komplett entgegengesetzte Richtung bringen..

Für Menschen die es gewohnt sind, zielstrebig zu sein,
und ihre Ziele möglichst schnell erreichen zu wollen
muss ich aussehen wie ein kleiner Junge,
der planlos durch die Gegend läuft.

Ich selbst habe auch tatsächlich das Gefühl,
wieder so zu leben wie ich das als Kind mal durfte.
Da hat keiner…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.226 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s