Gemeinschaftsgärten – Grünstadtgeflüster

Wie immer ist es uns von lest2020.de ein Anliegen, alles zu bewerben, was in Richtung der Umsetzung der Vision aus 2020 geht. So wollen wir an dieser Stelle eine Initiative vorstellen, die sich im Raum München zur Aufgabe gemacht hat, Gemeinschaftsgärten zu schaffen und zu fördern: GRÜNSTADTGEFLÜSTER.

„Grünstadtgeflüster“ ist die Vision, in ganz München Begegnungsstätten in der interkulturellen Verständigung in Form von urbanen, interaktiven Gemeinschaftsgärten zu schaffen. Begegnung durch ein verbindendes, kontinuierliches, konstruktives Element, das Gärtnern. Mindestens 1/3 der Beetflächen ist für Mitbürger mit Fluchterfahrung (insbesondere Familien) vorgesehen.
Es wird mit naheliegenden Unterkünften und Einrichtungen der Flüchtlingshilfe zusammen gearbeitet und langfristige Kooperationen werden angestrebt.
Gemeinschaftsgärten sind die denkbar besten Orte für ein Geben und Nehmen auf Augenhöhe, sowie der Begegnung und der Entstehung von Freundschaften.

Mit der freundlichen Unterstützung durch das Kulturreferat entsteht mit dem „Grünstreifen“ im Bürgerpark Oberföhring zur Zeit der erste Gemeinschaftsgarten, der die Grundlage für eine kleine urbane Bewegung sein soll.

14890367_1340855529280702_2625285910130237553_o

Die Hertie-Stiftung ruft in diesem Jahr zum ersten Mal den deutschen Integrationspreis aus. Knapp fünfzig Projekte aus ganz Deutschland präsentieren seit dem 21. März 2017 der breiten Öffentlichkeit auf der Crowdfunding-Seite „Startnext“ ihre Konzepte für eine offenherzige und tolerante Gesellschaft der Chancengleichheit. Die Aufgabe ist, möglichst viele Menschen für die Idee zu begeistern. Die zwanzig Projekte, die bis zum 11.04.2017 die meisten Unterstützer hinter sich haben, werden von Hertie zusätzlich finanziell gefördert und haben ein Chance auf den deutschen Integrationspreis 2017.

Noch einmal: „Die zwanzig Projekte, die bis zum 11.04.2017 die meisten Unterstützer hinter sich haben,…“
NICHT die Projekte, die am meisten gesammelt haben!! Unterstützen kann man ab 5 Euro aufwärts, und bekommt auch noch ein nettes Dankeschön. 20 Leute die 5 Euro spenden, helfen also mehr als einer, der 100 Euro spendet!

Weitere Informationen und Möglichkeit zu unterstützen unter
www.startnext.com/gruenstadtgefluester

In diesem Jahr wird mit Unterstützung des Atelierhauses FOE e.V. der interkulturelle Gemeinschaftsgarten „Grünstreifen“ im idyllischen Bürgerpark in Oberföhring eröffnet, der durch sein natürliches Umfeld Kunst, soziales und ökologisches Engagement sowie die münchener Bevölkerung zusammen führt. Eine grüne Oase im grau-urbanen Raum, in der interkulturelle Freundschaft und Wertschätzung in der Präsenz des Wunders NATUR wachsen und Früchte tragen darf.
Ein breites Angebot aus Workshops, Vorträgen, und interaktiven Aktionen zu Pflanzen, Gärtnern und Handwerk, sowie Erlebnisangebote für Kinder und Jugendliche, ist für alles Interessierten zugänglich.

Eröffnungsfeier am 14. Mai 2017 von 12 bis 22 Uhr

Weitere Informationen zu Programm und Hintergrund unter
www.gruenstreifen-muc.de

Für alle Facebooker gibt es natürlich auch eine Like-Seite, auf der der Interessierte aktuelle Nachrichten einsehen kann, die mit der Sache zu tun haben. Natürlich ist auch hier jeder herzlich eingeladen, ein „Like“ zu geben und die Seite zu abonnieren, damit man nichts Wichtiges verpasst:

Facebook-Likeseite „Gemeinschaftsgarten Grünstreifen“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s